Französich lernen

studenten und Erwachsene

Die französische Sprache (= la langue française, Eigenbezeichnung français) gehört zu der romanischen Gruppe des italischen Zweigs der indogermanischen Sprachen. Damit ist diese Sprache unter anderem mit dem Italienischen, Spanischen, Katalanischen, Portugiesischen und Rumänischen verwandt. Französisch gilt als Weltsprache, da es von weit über 100 Millionen Sprechern in über 50 Ländern gesprochen wird. Französisch ist unter anderem offizielle Sprache in Frankreich, Kanada, der Schweiz, Belgien, Haiti und zahlreichen Ländern in West- und Zentralafrika, während es im arabischsprachigen Nordafrika und in Indochina als Nebensprache weit verbreitet ist. Zudem ist es eine der Amtssprachen der EU[2], Amtssprache der Afrikanischen Union und der Organisation Amerikanischer Staaten und eine der sechs Amtssprachen sowie mit Englisch alleinige Arbeitssprache der UNO.

Unsere Sprachschulen

Réalisation : Agence de communication Pyrameed - Powered by Synergee