Mandarin lernen

studenten und Erwachsene

Mandarin (auch Hochchinesisch genannt) ist die offizielle Sprache in China, Taiwan und Singapur und wird von über 880 Millionen Menschen gesprochen. Es ist damit die weltweit meistgesprochene Muttersprache. Dies ist zu einem großen Teil das Ergebnis von Anstrengungen sowohl der Regierung auf dem Festland als auch der Regierung in Taiwan, Hochchinesisch als Standardsprache des Chinesischen durchzusetzen. Auch die Schreibung des Chinesischen ist weitgehend normiert. Die chinesische Schriftsprache heißt báihuàwén 白话文/白話文 (etwa: Alltagsschrift), und basiert, anders als die klassische Schriftsprache wényánwén 文言文 (etwa: Literaturschrift), auf der modernen Umgangssprache. Davor hatten Texte in klassischer Schriftsprache, einer Sprache, die sich völlig von der gesprochenen Sprache entfernt hatte, das höchste Prestige in der Gesellschaft. Neben dem Hochchinesischen gibt es noch weitere chinesische Sprachen, die oft auch als Dialekte des Chinesischen bezeichnet werden, da sie keine allgemein akzeptierte Schriftsprache haben.

Unsere Sprachschulen

Réalisation : Agence de communication Pyrameed - Powered by Synergee