Die Unterkunft

studenten und Erwachsene

Nebst der Qualität der Schule bildet die Unterkunft einen sehr wichtigen Eckpfeiler für einen erfolgreichen Sprachaufenthalt. Je nach Motivationsgrund für den Sprachaufenthalt, Kursdauer, aber auch dem Alter und Budget der Teilnehmer unterscheiden sich die Vorstellungen zur idealen Unterkunft während dem Sprachaufenthalt. Damit Sie Ihre passende Unterkunft finden, orientieren wir Sie über die angebotenen Unterkunftstypen.

Gastfamilie

Der Aufenthalt in einer Familie bildet die ideale Ergänzung zum Sprachunterricht. Durch Teilnahme am Alltagsleben der Familie vertiefen Sie nicht nur Ihre Sprachkenntnisse, sondern erhalten auch einen guten Einblick in das Leben und die Kultur des Landes. Der Aufenthalt in einer Familie kann deshalb Ihr Sprachstudium merklich beschleunigen. Sie sollten aber wissen, dass es die „ideale“ Gastfamilie objektiv gesehen nicht gibt. Die Kriterien für das einvernehmliche Zusammenleben zwischen Einzelpersonen sind letztendlich subjektiver Natur, und die kulturellen Unterschiede können zu Beginn zwar überraschen, erweisen sich aber mit der Zeit und etwas Toleranz schliesslich als menschliche Bereicherung. Die Familie wird alles daran setzen, damit Sie sich in Ihrer neuen Umgebung wohl fühlen. Mit der Bezeichnung „Familie“ ist nicht immer eine traditionelle Familie mit Kindern gemeint; es kann sich durchaus auch um kinderlose Ehepaare oder auch Singles handeln. Wenn Sie ein Doppelzimmer gebucht haben, teilen Sie das Zimmer mit einem von der Schule zugeteilten, in der Regel nicht die gleiche Muttersprache sprechenden Studenten. Bei der Auswahl der Gastfamilie berücksichtigt die Schule - soweit es ihr möglich ist - Ihre allfälligen Sonderwünsche. Falls Sie sich nicht mir Ihrer Gastfamilie verstehen sollten, können Sie sich vor Ort an die Schule wenden und nach einem Wechsel fragen.

Gästezimmer

Das Gästezimmer ist eine gute Alternative zur Gastfamilie. Sie sind bei einem Bewohner untergebracht und haben gleichzeitig eine gewisse Unabhängigkeit. In den meisten Fällen haben Sie Zugang zur Küche.

Campus

Bei allen Schulen, die sich auf einem Universitäts- oder Collegegelände befinden, haben Sie die Möglichkeit, auf dem Campus zu wohnen. Auf dem Campus geht es zwar oft ein bisschen laut zu, dafür ist aber auch immer etwas los! Sie haben die Gelegenheit, Kontakte mit einheimischen und ausländischen Studenten zu knüpfen, Ihre neu erworbenen Sprachkenntnisse anzuwenden und neue Freundschaften zu schliessen. Sie leben in einer multikulturellen Umgebung und profitieren zudem von der Infrastruktur der Universität (Schwimmbad, Tennisplatz, Sporthalle usw.).

Studentenresidenz

    Studentenresidenzen sind Hotels/Pensionen mit günstigen Tarifen. Zu den Gästen gehören vorwiegend Studenten, aber man trifft auch Touristen an. Diese Art der Unterkunft eignet sich besonders, wenn Sie eine gewisse Unabhängigkeit wahren möchten. Der Komfort entspricht dem lokalen Basisstandard.

    Appartement

    Wohngemeinschaft: Es ist oft möglich, eine Wohnung oder ein Haus mit einem oder mehreren einheimischen oder ausländischen Studenten zu teilen. Der Komfort dieser Unterkünfte entspricht dem lokalen Basisstandard. Normalerweise stehen Einzelzimmer und Doppelzimmer zur Verfügung, sowie eine Küche und ein Bad, das mit den anderen Sprachschülern geteilt wird. Die Wahl solcher Wohnräume erfolgt je nach Ihrem Geschmack und Ihren finanziellen Möglichkeiten.

    Private Wohnung: Für Sprachschüler, welche die totale Unabhängigkeit schätzen und gerne für sich alleine sind (zum Beispiel auch eine Familie oder ein Paar), können wir Ihnen für einige Destinationen private Appartements anbieten. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

    Hotel

    Wir können für Sie ein Zimmer in allen bestehenden Hotelkategorie buchen.

    Unterkunft nur während eines Teils des Aufenthaltes

    In einigen Ländern ist es einfach, ein Appartement zu mieten – auch nur für wenige Wochen. Wir empfehlen Sprachschülern, die in diesen Ländern ein Langzeitprogramm absolvieren, nur für einen ersten Teil des Sprachaufenthaltes (normalerweise 4 Wochen) eine Unterkunft zu buchen. Wenn Sie dann vor Ort sind, haben Sie die Möglichkeit, ein Appartement zu suchen, das Sie mit anderen Sprachschülern teilen können, die Sie vor Ort kennen gerlernt haben. Diese Lösung kommt oft günstiger. Selbstverständlich können Sie die anfänglich gebuchte Unterkunft auch verlängern. Wenden Sie sich dafür früh genug (10 bis 15 Tage vorher) an die Schule. Das Finanzielle wird direkt an der Schule geregelt.

    Sprachaufenthalt ohne Unterkunft

    Wenn Ihnen am Ort Ihres Sprachaufenthaltes schon eine Unterkunft zur Verfügung steht, haben Sie die Möglichkeit, bei uns nur den Sprachkurs zu buchen. Wenn Sie während Ihres Sprachaufenthaltes eine Unterkunft möchten, die von der Schule angeboten wird, können sie sich direkt an diese wenden. Rechnen Sie dennoch einen Zeitraum von 2 bis 3 Wochen ein.

    Unsere Sprachschulen

    Réalisation : Agence de communication Pyrameed - Powered by Synergee