Französischdiplome

DELF

Mit diesem Diplom erwirbt man ein wertvolles Sprachzertifikat, das im Hinblick auf den beruflichen Werdegang, den Lebenslauf bedeutend aufwertet. (Mittlerweile werden in Europa immer öfter in Stellenausschreibungen klar definierte Französischkenntnisse in Form des DELF- Diploms verlangt!) Dieses Sprachdiplom bescheinigt die französische Sprachkompetenz in Wort und Schrift auf unterschiedlichen Stufen (1. Stufe: A1 - A4; 2. Stufe: A5 - A6). Der Erwerb der Diplome erfolgt auf der Basis eines Baukastenprinzips, das aus 6 einzelnen Bausteinen besteht. Eine Reihenfolge für die Ablegung der Teilprüfungen innerhalb einer Stufe ist nicht vorgeschrieben. Es ist sogar möglich, gleichzeitig mehrere Prüfungen abzulegen.

DALF

(4 Bausteine B1-B4) ist auf das Universitätsstudium ausgerichtet. Es bescheinigt, dass die sprachlichen Voraussetzungen vorhanden sind, um an einer französischen Universität in einem Fach seiner Wahl studieren zu können: Erfassen und Wiedergabe komplexer fachbezogener Texte, Fähigkeit über ein Thema mündlich und schriftlich zu referieren. Für die Anmeldung muss man das DELF (1. und 2. Stufe, bzw. 2.Stufe) nachweisen. Jedoch können sich Kandidaten direkt zum DALF anmelden, wenn sie vorher die Zugangsprüfung zum DALF oder ein TCF (Teste de connaissance de langue française) bestanden haben. Diese Prüfung entspricht dem Niveau der letzten Einheit des DELF, ist aber kein Diplom.

X

Info Covid-19 

Pendant cette période de confinement, nos horaires sont adaptés aux mesures de restriction de personnel et de télétravail, notre permanence téléphonique sera ainsi à votre disposition de 10h00 à 16h00 du lundi au vendredi au 022 827 36 00. 

De plus, nous restons également joignables par e-mail en cliquant sur sur le lien suivant : 

Nous vous souhaitons santé et courage en cette période contrariée.

Votre équipe AILS



Réalisation : Agence de communication Pyrameed - Powered by Synergee