Devis en ligne pour votre séjour linguistique
GENF  022 827 36 00   |
AILS Séjours linguistiques
Ville Boston - AILS Séjours linguistiques
Paysages Boston - AILS Séjours linguistiques

Sprachaufenthalt in Boston

 ENGLISCH LERNEN UND STUDIEREN IN BOSTON, VEREINIGTEN STAATEN

 Eintauchen in Boston war eine der ersten Kolonien, die sich mit der Boston Tea Party gegen die englische Vorherrschaft auflehnte, und gilt als einer der Geburtsorte der Vereinigten Staaten. In dieser Stadt, die den Spitznamen Wiege der Freiheit trägt, bewahrt jeder Stadtteil Spuren der Gründungsereignisse dieser großen Nation auf. Heute verbindet Boston seine ruhmreiche Vergangenheit mit der Modernität von High-Tech-Unternehmen und der Exzellenz renommierter Universitäten wie MIT und Boston University (BU). Nachdem sie die Geburt vieler berühmter Amerikaner wie Benjamin Franklin, John F. Kennedy und Edward Norton miterlebt hat, ist sie eine ideale Wahl, um während eines Sprachaufenthalts in den USA Englisch zu lernen.

Aktivitäten in Boston

Der Freiheitspfad Diese Tour, die über eine Strecke von etwa 5 Kilometern in Rot gestrichen ist, ist die beste Art und Weise, Boston durch 16 historische und emblematische Denkmäler der Stadt zu entdecken, wie z.B. das Gebäude, in dem die amerikanische Verfassung unterzeichnet wurde, oder das Haus von Paul Revere, der die Siedler auf das Herannahen der britischen Truppen aufmerksam machte. Dieser Weg verspricht Ihnen eine Rückkehr in die Vergangenheit, in die Zeit, als die Vereinigten Staaten unabhängig wurden.

 Die John-F.-Kennedy-Bibliothek und das John-F.-Kennedy-Museum

 Das vom Architekten Ieoh Ming Pei entworfene Gebäude ist ein wahres Kunstwerk. Am bekanntesten ist sie jedoch für die Unterbringung der Korrespondenz des 35. Präsidenten der Vereinigten Staaten, der 1963 in Dallas ermordet wurde. Es erzählt das Leben von J.F. Kennedy, aber auch das amerikanische politische System als Ganzes und stellt einen der wichtigsten Orte in Boston dar, um den American Way of Life besser zu verstehen.

 Das Isabella Stewart Gardner Museum

Es ist eines der elegantesten Gebäude der Stadt. Es wurde von einer wohlhabenden Frau aus Boston gestiftet, deren Namen es trägt, und beherbergt viele international bekannte Gemälde von mehreren großen Malern wie Delacroix, James Whistler und Turner. Kunstliebhaber werden von der Üppigkeit dieser persönlichen Sammlung, aber auch von der Gesamtheit der von Isabella Stewart Gardner selbst gestalteten Orte erobert werden.

 Die Touren der Bostoner Ente

 Dieses Unternehmen bietet Ihnen die Möglichkeit, auf unterhaltsame Weise die bemerkenswerten Ecken Bostons zu besuchen und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Fortbewegungsmittel zu wählen, das Sie zu Land und zu Wasser auf eine an Entdeckungen reiche Reise führt. Sie werden die Gelegenheit haben, den Charles River zu überqueren, um einen herrlichen Blick auf Boston zu werfen, aber auch den TD Garden zu sehen, in dem die Boston Celtics spielen.


SPRACHREISE IN BOSTON


bevölkerung

636 500 Einwohner


umgebung

Küste, Wälder


flugzeit

9 Stunden 50 von Zürich

KARTOGRAFIE

Boston liegt an der nordöstlichen Atlantikküste der Vereinigten Staaten in Massachusetts und bildet die nördliche Grenze der Megastadt "BosNYWash", der Name bezeichnet das Stadtgebiet der Achse Boston/New York/Washington. Boston ist in 28 Stadtviertel unterteilt, die teilweise künstlich angelegt sind und im Osten an die Massachusetts Bay und im Süden an Beacon Hill und den Neponset River grenzen. Die Region genießt ein gemäßigtes Ostfrontklima mit einer ausgeprägten thermischen Amplitude zwischen den Jahreszeiten: heiße, sonnige Sommer, die sich leicht bis in den September und sogar Oktober hinein erstrecken, die berühmten "indischen Sommer" und kalte, windige und oft schneereiche Winter.

GESCHICHTE UND KULTUR

Boston wurde 1630 gegründet und nach der Stadt Lincolnshire im Nordosten Englands benannt, in der die Gründer der Stadt geboren wurden und die vor der Kolonialisierung der Neuen Welt von den Algonquin-Amerikanern bewohnt wurde. Bereits 1636 öffnete dort die Harvard School ihre Pforten und begründete ihren Ruf als die intellektuelle Hauptstadt Neuenglands und eine bedeutende intellektuelle Stadt von Weltbedeutung, einen Ruf, den sie noch heute hat. Auch während der amerikanischen Revolution gegen Großbritannien spielte sie eine wichtige Rolle, indem sie mehrmals gegen ihre Macht rebellierte. Dieser kulturelle Reichtum und die starke geschichtliche Vergangenheit verleihen den Universitäten und den von ihnen organisierten Veranstaltungen auch heute noch ihr beliebtes und besonderes Flair.

TO DO / TO SEE

Mieten Sie ein Boot oder nehmen Sie die Harbor-Express-Fähre von Long Wharf, um die Inseln der Boston Bay zu erkunden: St. Georges Island mit seinem jahrhundertealten, verlassenen Fort und atemberaubenden Aussichten; Spectacle Island mit seinem Yachthafen und 8 km Wander-, Fahrrad- oder Reitwegen; oder Lovells Island, wo Sie Wildkaninchen beim Toben beobachten und dann weiter nach Little Brewster Island fahren, um den majestätischen Boston Light, den ältesten Leuchtturm der USA, zu sehen. S.A. Entspannen Sie sich zwischen dem Englischunterricht auf der Charles River Esplanade mitten in der Stadt oder wandeln Sie auf den Spuren amerikanischer Helden auf dem Freedom Trail durch 16 kultige Stätten des Unabhängigkeitskrieges.

wissenswertes

Als bevorzugtes Verkehrsmittel der Bostonerinnen und Bostoner finden Sie Fahrräder zur Selbstbedienung, die von der Stadt Boston zur Verfügung gestellt werden, und Sie können die fast 300 km Radwege nutzen, um die Stadt aus allen Blickwinkeln zu entdecken. Für die weniger Sportlichen verfügt die Stadt über ein komplettes Netz von U-Bahnen und Bussen sowie Fähren. Die Lebenshaltungskosten sind angemessen: Rechnen Sie mit etwa 45€ pro Mahlzeit für 2 Personen in einem durchschnittlichen Restaurant im Vergleich zu 53€ in Paris, und Sie finden Einkaufszentren am Stadtrand und in der Stadt sowie viele Geschäfte, insbesondere in der Gegend um Back Bay und in der Newbury Street.

Bostoner Fremdenverkehrsbüro :
Bürgermeister von Boston, 1 Rathausplatz,
Boston MA 02109, U.S.A.
Tel: +1 617 635 4500

ICH FINDE MEINEN SPRACHAUFENTHALT IN BOSTON

Results : 1 on a total of 1
Sort by
USA
Boston
Kaplan Harvard Square
Auswahl nach Destination
Auswahl nach Sprache
AILS Kontaktieren
X