Devis en ligne pour votre séjour linguistique
GENF  022 827 36 00   |
AILS Séjours linguistiques
Boston, vue sur la ville - AILS
Road Trip Grand Canyon - AILS

Sprachaufenthalt in den Vereinigten Staaten

 ENGLISCHKURSE IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

Sie möchten Englisch lernen? Die Vereinigten Staaten reichen Ihnen die Hand! Tauchen Sie ein in die größten Städte des Landes, nehmen Sie Unterricht in den besten Sprachschulen und erleben Sie eine bereichernde Erfahrung.

Reiche und gemischte Kultur

Große Vielfalt an Landschaften

Erste Weltmacht

ENGLISCHE SCHULEN UND KURSE IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

Plage de San Diego - USA
Bean de Chicago - USA
Taxis de New York - USA
Nos coups de
  • 0
  • 1
  • 2
CEL - Pacific Beach
San Diego - USA
EC
Miami - USA
The Language Academy
Fort Lauderdale - USA

SPRACHREISE IN DEN VEREINIGTEN STAATEN


BEVÖLKERUNG

323 Millionen Einwohner


WÄHRUNG

US-Dollar


telefon

+1

KARTOGRAFIE 

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind eine Föderation von 50 Staaten, die in Nordamerika liegen und deren Grenzen im Süden durch Mexiko, im Norden durch Kanada, im Westen durch den Pazifischen Ozean und im Osten durch den Atlantischen Ozean begrenzt werden. Alaska im Nordwesten Kanadas gehört ebenfalls zum Territorium, ebenso wie mehrere Inseln und Archipele, vor allem im Pazifik, Atlantik und in der Karibik... In den USA gibt es eine Vielzahl von Klimazonen, obwohl der größte Teil des Territoriums von 4 Luftmassen beeinflusst wird: der kontinentalen Polarluft, trocken und kalt, die vor allem in Alaska und den nördlichen Bundesstaaten vorkommt, der maritimen Polarluft, die weniger kalt und feuchter ist, vor allem entlang der Atlantikküste, der warmen und feuchten maritimen tropischen Luft aus dem Golf von Mexiko und der trockenen tropischen Luft aus Mexiko, die die südwestlichen Regionen trocken macht.  

GESCHICHTE UND KULTUR 

Ursprünglich von indianischen Völkern wie den Chumash, Algonquinern, Mohikanern usw. besetzt, wurden die Vereinigten Staaten von Amerika durch die Kolonisierung der Neuen Welt durch Europäer wie Franzosen, Briten, Holländer, Spanier und Portugiesen zu einem multikulturellen Land mit westeuropäischem Einfluss. Unter englischer Herrschaft trennten sich die U.S.A. nach dem Unabhängigkeitskrieg, der von 1775 bis 1800 dauerte, lange Zeit von der Londoner Behörde. Der Rest der amerikanischen Geschichte wird von 4 großen Ereignissen geprägt sein: die Eroberung des Westens mit dem Goldrausch, die Abschaffung der Sklaverei und der Bürgerkrieg zwischen 1777 und 1865, die industriellen Revolutionen des 19. Jahrhunderts und die massive europäische Einwanderung ab 1850 ... 

TO DO / TO SEE 

Erkunden Sie die amerikanische Natur durch Expeditionen zu mythischen Orten wie dem Grand Canyon in Arizona, den Flüssen Missouri und Mississippi, den Seen Huron und Michigan, den sonnigen Stränden Kaliforniens oder den Gipfeln der Rocky Mountains und der Appalachen. Sie werden die Möglichkeit haben, alle Arten von Aktivitäten auszuüben: von Wassersport an den Küsten oder in den Flüssen und Seen bis hin zu Spaziergängen, Wanderungen, Radfahren oder Reiten im Landesinneren und Höhensport in den Bergen ... Sie können auch Städte wie New York mit seinen weltberühmten Theatern und Denkmälern wie die Freiheitsstatue oder den Broadway-Bezirk besuchen, aber auch Hollywood mit seinen berühmten Boulevards und internationalen Stars oder Boston mit seinen berühmten Universitäten und seiner grünen Umgebung...

FORMALITÄTEN / VISA 

Für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen in den U.S.A. und dank des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program) benötigen Sie nur einen Reisepass, der den U.S.-Standards entspricht, und die Genehmigung des elektronischen Reisegenehmigungssystems mindestens 72 Stunden vor Ihrer Ankunft (https://esta.cbp.dhs.gov/esta/application.html?execution=e1s1). Erwägen Sie auch den Abschluss einer Reisekrankenversicherung, wenn Ihre nicht die medizinischen Kosten im Ausland abdeckt. Es gibt keine obligatorischen Impfungen für Schweizer Staatsangehörige, aber die folgenden Standards werden empfohlen: Virale Hepatitis B, Tetanus, Diphtherie ... Die US-Polizeidienste sind effizient, aber hüten Sie sich vor (Gruppen von) Menschen mit offensichtlichen Gangzeichen (Bandanas, Farben usw.) und finden Sie heraus, welche Stadtviertel Sie meiden sollten, insbesondere in Großstädten.;

Kontaktaufnahme mit der Schweizer Botschaft der Vereinigten Staaten (Washington) :
Swiss Embassy,
2900 Cathedral Avenue N.W., 
Washington DC 20008-3499,
U.S.A.
Tel: +1 (202) 745-7900

ICH FINDE MEINEN SPRACHAUFENTHALT IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

Results : 8 on a total of 8
Sort by
USA
San Diego
CEL - Pacific Beach
USA
San Diego
Converse
USA
Miami
EC
USA
Philadelphia
ELS
USA
Nashville
ELS
USA
Chicago
Kaplan
USA
Boston
Kaplan Harvard Square
USA
Fort Lauderdale
The Language Academy
Auswahl nach Destination
AILS Kontaktieren
X