Devis en ligne pour votre séjour linguistique
GENF  022 827 36 00   |
AILS Séjours linguistiques
Bateaux sur la côte de Malte - AILS
Port et centre ville maltais - AILS

Sprachaufenthalt in Malta 

ENGLISCHKURSE IN MALTA

Kommen Sie und entdecken Sie die außergewöhnliche maltesische Kultur.  Die Insel Malta hat eine sehr reiche historische Vergangenheit. Dieser Kleinstaat, der 2004 der Europäischen Union beitrat, hat zwei Amtssprachen, Maltesisch, aber auch Englisch, der letzte noch sichtbare Überrest - mit einigen roten Telefonzellen - der britischen Besatzung, die von 1800 bis 1964 dauerte. Die Insel liegt in der Mitte des Mittelmeers, südlich von Sizilien. Die lokale Architektur, Essgewohnheiten und Lebensweise sind daher sehr mediterran.

Paradies-Insel

Ganzjährig mildes Wetter

Erhabene Strände

ENGLISCHE SCHULEN UND KURSE IN MALTA

Centre ville de Sliema - Malte
Port de St Julians - Malte
Falaises proches de Gozo - Malte
Nos coups de
  • 0
ESE
St Julian's - Malta

SPRACHREISE IN MALTA


BEVÖLKERUNG

437 000 Einwohner


WÄHRUNG

Euro


tELEFON

+44

KARTOGRAFIE 

Malta ist ein Archipel, das aus drei bewohnten Hauptinseln Malta, Comino und Gozo und etlichen Kleinstinseln besteht und liegt der in der Mitte des Mittelmeers südlich von Sizilien, nordöstlich von Tunesien und westlich von Griechenland. Malta ist die grösste der Inseln. Da die Insel weder über Seen noch ganzjährig fliessende Bäche verfügt, ist die Vegetation ist dementsprechend karg. Maltas Küsten sind sehr vielseitig, hohe Klippen wechseln sich ab mit kleinen Buchten und flachen Stränden.  Malta genießt ein typisch mediterranes Klima mit milden Wintern, unterbrochen von Regenschauern und heißen, trockenen Sommern.

GESCHICHTE UND KULTUR 

Malta, das eine privilegierte Position im Herzen des Mittelmeers einnimmt, wurde schon immer von dominierenden Seemächten wie den Vandalen um 455, den Ostgoten am Ende des Jahrhunderts, dem Byzantinischen Reich bis 870 und dann den Aghlabiden besetzt, die es massiv mit muslimischen Berbersiedlern bevölkerten, um es leichter zu beherrschen. Im Jahr 1090 eroberten die Normannen Malta, 1127 dann die Sizilianer. Immer noch überwiegend muslimisch, vertrieb Friedrich II. des Heiligen Römischen Reiches sie und konvertierte massiv um 1250. Daraufhin eroberte Napoleon Bonaparte die Inselgruppe, bevor er von den Briten vertrieben wurde, die Malta schließlich am 13. Dezember 1974 die Unabhängigkeit gewährten ... Seine Wirtschaft stützt sich heute vor allem auf den Tourismus, den Außenhandel (insbesondere Seesteuern und Güterumschlag) sowie die Elektronik- und Textilindustrie.

TO DO / TO SEE 

Lassen Sie sich nicht von der Größe der kleinen maltesischen Inseln täuschen: Sie halten viele Überraschungen und unzählige Aktivitäten für Sie bereit! Entscheiden Sie sich für eine Kreuzfahrt am späten Nachmittag zwischen Valletta und Sliema, um die atemberaubende Szenerie der untergehenden Sonne zu bewundern, die die Kalksteinfelsen in ein Farbenspiel verwandelt. Besuchen Sie die malerischen alten Straßen des Collachio-Viertels Vittoriosa, und bewundern Sie das nicht unbedeutende Panorama der Dwejra-Küste auf der Insel Gozo, eine der schönsten Maltas! Machen Sie eine Bootsfahrt zur friedlichen Insel Comino mit ihren Sandstränden und dem azurblauen Wasser, oder erkunden Sie die prähistorischen Tempel von Hal Saflieni, Flagar Qim und Mnajdra ...

FORMALITÄTEN / VISA

Für den Aufenthalt während einer Sprachreise nach Malta benötigen Sie lediglich einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Empfohlen werden Standardimpfungen (Tetanus, Poliomyelitis, virale Hepatitis B ...) sowie eine Europäische Krankenversicherungskarte.

Um das Konsulat von Malta in der Schweiz zu kontaktieren :
Consulat général de Malte
Parc du Château-Banquet 26
1202 Genève
Tel: 022/901 05 80
E-mail: malta-un.geneva@gov.mt

ICH FINDE MEINEN SPRACHAUFENTHALT IN MALTA

Results : 6 on a total of 6
Sort by
Malta
St Paul's Bay
BELS
Malta
Gozo
BELS
Malta
St Julian's
EC
Malta
St Julian's
ESE
Malta
Gozo
IELS
Malta
Sliema
IELS
Auswahl nach Destination
AILS Kontaktieren
X